Kunden-Modul pcvisit Support 15.0 starten

 



Offenbar passiert gerade das, was viele Experten schon erwartet hatten - das Virus kehrt zurück. Die steigenden Infektionszahlen zeigen es deutlich und sollten uns allen eine Warnung sein. Auch wenn jetzt manche vielleicht schon geglaubt hatten es ist vorbei. Wir hätten uns das ebenfalls gewünscht. Aber es ist nun mal wie es ist, und wir alle müssen das Beste daraus machen.

Vor Ort arbeiten mit Maske und gebotenem Sicherheitsabstand ist nicht immer einfach. Unsere bevorzugte Form der Unterstützung ist deshalb nach wie vor die Fernwartung. Wir steuern Ihren PC oder Ihr Notebook DIREKT von unserem Büro aus und vermeiden somit jeden unmittelbaren, persönlichen Kontakt. Vorausgesetzt, Sie verfügen noch über einen intakten Internet-Zugang.

Zur Fernsteuerung benötigen Sie eine kleine Datei, die Sie sich hier durch Mausklick auf das pcVisit-Symbol herunterladen können.
Je nach Browser müssen Sie die Datei zuerst speichern und dann durch Doppelklick starten. Danach wählen Sie »Ausführen«. Das Programm verlangt nach dem Start die Eingabe einer Support-ID, die Sie von uns telefonisch erhalten. Deshalb sollten Sie uns vorher anrufen.

Übrigens – nach dem ersten Support mit pcVisit, legt das Programm automatisch eine Verknüpfung zur Datei auf Ihren Desktop. Wenn Sie diesen Link NICHT löschen, können Sie von dort das Programm immer wieder starten.

Mit Hilfe der Fernsteuerung lassen sich viele, aber nicht alle Probleme lösen. Einige Systemfehler machen nach wie vor einen direkten Zugriff erforderlich. In diesen Fällen kommen wir natürlich auch weiterhin vor Ort! Fragen Sie uns deshalb immer im Vorfeld am Telefon, und schildern Sie uns Ihr Problem, ggf. auch auf unserem Anrufbeantworter. Nur dann können wir die notwendige Art der Unterstützung wählen. Bitte bleiben Sie gesund!

 




 

      Home
  
   Aktuelles
     
Kontakt
     
Preise
     
Impressum